• logo ball
  • logo spiel

SG Sportschule Waldenburg

Volleyball

SG Sportschule Waldenburg - Volleyball

 +++VORSCHAU+++VORSCHAU+++VORSCHAU+++

SG Sportschule Waldenburg 1 vs. TSV Ellwangen
SG Sportschule Waldenburg 1 vs. SG TTV Dettingen/TV Unterboihingen

Sonntag den 30.04.2017
Hallenöffnung 12:00 | Spielbeginn: 13:00
Sporthalle Rauberweg 10 73265 Dettingen

Live-Ticker Oberliga Spieltag:

Live Ticker Spiel 1 gegen Ellwangen

Live Ticker Spiel 1 gegen Dettingen/TV Unterboihingen

h1 07.03.17_kl

herren plakat_kl

damen plakat_kl

 von Marc Schmerbeck - Hohenloher Zeitung

H1 Nachbericht_gegen_Esslingen_-_kl

 Hier als download....

 

Am Samstag 18.03. fuhren die Damen 1 zum letzten Spieltag der Saison nach Bad Mergentheim. Obwohl man bereits seit zwei Spieltagen als Meister feststand, wollte man das letzte Spiel unbedingt noch gewinnen, um die Saison ungeschlagen zu beenden. Doch vorher waren noch ein paar Hürden zu nehmen, denn man fuhr nur zu siebt und mit nur einem Mittelblock nach Bad Mergentheim. Kurzerhand musste Jenny von der Außenposition auf die Mitte wechseln und unser Libero Anna wurde als Außenangreiferin eingesetzt. Durch die Umstellungen brauchten die Damen 1 ein paar Minuten um in das Spiel zu finden. Aber Mitte des Satzes konnte man sich langsam absetzen. Vor allem Jenny fand sich auf ihrer neuen Position in der Mitte gut zurecht und ihr gelangen viele schöne Punkte. Durch eine Aufschlagserie von Anna sicherte man sich schließlich den Satz mit 25:17. Jetzt galt es für den zweiten Satz einfach so weiter zu spielen, doch auf einmal lief nichts mehr bei den Damen 1. Die Annahme funktionierte nicht mehr und Trainer Tom musste bereits nach 5 Punkten die erste Auszeit nehmen. Aber auch nach der deutlichen Ansprache lief es zunächst nicht besser. Bad Mergentheim zog mit 16:8 davon und zwang Wabu zur zweiten Auszeit. Tom erinnerte die Damen daran sich wieder auf ihre Stärken zu besinnen und Mergentheim mit platzierten Bällen unter Druck zu setzen. Und tatsächlich gelang es ihnen nach der Auszeit sich wieder heranzukämpfen und den Satz zum 26:24 zu drehen. Im dritten Satz stellte Tom die Mannschaft nochmal um. Die Damen 1 starteten jetzt mit zwei Stellern. Das anfängliche Chaos auf dem Feld konnte der Gegner glücklicherweise nicht nutzen. Nachdem aber alle sich auf ihrer Position zurecht gefunden hatten, legten die Damen 1 richtig los. Durch die zwei Steller Hannah und Heidi wurde das Spiel von Wabu viel variabler und man sicherte sich den Satz problemlos mit 25:11. Mit diesem 3:0 beenden die Damen 1 die Saison ungeschlagen und steigen direkt wieder in die Bezirksliga auf.

Es spielten: Hannah Bader, Isabell Bender, Lilly Hafner, Heidi Hügel, Yvonne Röser, Anna Rudolf, Jenny Schaubs; Trainer: Thomas Friemel
hhü

Damen 1_Meister_2016_2017_-_kl

Am letzten Spieltag dieser Saison ging es für beide Damenmannschaften der SG Sportschule Waldenburg nach Bad Mergentheim. Während die erste Damenmannschaft schon als Meister angereist war, ging es für Waldenburg 2 noch um den Klassenerhalt. Mit 9 Spielerinnen angereist, waren wir der Überzeugung drei Punkte mit nach Hause nehmen zu können.

Die Gastgeberinnen des TV Bad Mergentheim dominierten im ersten Satz und konnten ihre Stärken ausspielen. Mit einem 10:4-Lauf forderten sie der Waldenburger Mannschaft alles ab und sicherten sich Satz eins deutlich mit 25:15. Der zweite Satz startete ähnlich wie zu Beginn der Partie, da wir die bekannten Lücken der Bad Mergentheimer Damen nicht ausreichend nutzen konnten. Dennoch ließen wir den Kopf nicht hängen, holten einen 16:20 Rückstand auf und machten es beim 22:24 noch einmal spannend. Wir konnten unsere Stärken leider nicht voll ausspielen und somit ging auch Satz zwei an die Heimmannschaft. Im darauffolgenden Satz knüpften wir an unsere gute Leistung im zweiten Satz an und spielten uns einen 21:17 Vorsprung heraus. Wir konnten unsere Angriffe auf einmal nicht mehr durchbringen und ließen die Hausherrinnen noch auf24:24 herankommen. Mit einem Ass sicherten wir uns dennoch Satz drei und gingen top motiviert in den nächsten Satz. Dieser verlief zu Beginn sehr ausgeglichen (13:13), ehe Bad Mergentheim eine Schwächephase unsererseits ausnutze. Sie zogen auf 20:15 an uns vorbei, doch wir wollten uns mindestens einen Punkt im Kampf um den Klassenerhalt sichern und erkämpften uns ein 23:23. Zu viele Abstimmungsfehler in der Annahme während der vier Sätze forderten ihren Tribut und wir verloren auch diesen Satz mit 23:25, somit 1:3. Der sichergeglaubte Relegationsplatz geriet ins Wanken und als der überraschende Sieg des TV Niederstetten 3 bekannt wurde, hieß es statt Relegation direkter Abstieg.
Unser Ziel in der kommenden Saison ist der Wiederaufstieg und wir freuen uns über rege Unterstützung bei den Heimspieltagen.
Es spielten: Miriam Faust, Judith Förstner, Christine Frank, Sarah Geppert, Pia Jungwirth, Sabrina Klug, Nicola Schach, Larissa Wackler und Kristin Züfle
Trainer: Thomas Friemel

 von Marc Schmerbeck - Hohenloher Zeitung

Nachbericht botnang_kl

Hier als download....

 +++Ankündigung+++ Ankündigung+++ Ankündigung+++

Pokalspiel Damen 1 am 17.03.2017 um 19.00Uhr in der Mehrzweckhalle
Die Damen 1 treten am Freitag den 17.03. im Bezirkspokal gegen die SG TSV Bitzfeld/TSV Untersteinbach an. Das Spiel findet um 19.00Uhr in der Mehrzweckhalle statt. Wir freuen uns auf zahlreiche Unterstützung!

Seite 1 von 12

<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Sponsoren

SGS auf Facebook

Besucher

Wir haben 1 Gast online