• logo ball
  • logo spiel

SG Sportschule Waldenburg

Volleyball

HISTORIE 1999 bis 2011

SG Sportschule Waldenburg 1999 e.V.

Am 11.05.1999 beschlossen insgesamt 19 Personen die Gründung der Spielgemeinschaft (SG) Sportschule Waldenburg. Zweck war es einen Spiel- und Sportbetrieb im Bereich Basketball aufzunehmen. Die Vorstandschaft setzte sich wie folgt zusammen:

1. Vorsitzende
Renate Lorenz
Stellvertretende Vorsitzende
Maike Mund
Schatzmeister
Stefan Böltz
Schriftführerin
Sabine Rekovsky
Sportwart
Tobias Raff
Kassenprüfer
H.U. Nepper, Thomas Seidelmann

Zu den Gründungsmitglieder, die sich hauptsächlich aus der Schülerschaft der „Sportschule Waldenburg“ rekrutierten, gehörten auch: Horst Maurer (Schulleiter BK Waldenburg) sowie die Fachlehrer Hans-Ulrich Nepper und Thomas Seidelmann.


Im Jahr 2000 wurde dann eine Damen-Basketballmannschaft zum aktiven Spielbetrieb in der Bezirksliga gemeldet. Zwei Spielzeiten lang wurden dann Gegner aus den Regionen Ludwigsburg, Esslingen und SHA/Crailsheim auf dem Campus in Waldenburg zu den Heimspielen begrüßt. Im Jahre 2001 wurde Sandra Schweizer 1. Vorsitzende der SG Sportschule. Renate Lorenz war Stellvertretende Vorsitzende. Vanessa Hocke Sportwartin. Weiterhin standen Stefan Böltz und Sabine Rekovsky in ihrem Amt zur Verfügung. Erneute Wechsel dann ein Jahr später. Natalie Mehring und Kerstin Wild übernahmen die Ämter der 1. und 2. Vorsitzenden. Jana Rennstich leitete den Sportbetrieb. 2002 wurde dann leider die Damenmannschaft aus dem Spielbetrieb genommen. Im Jahre 2004 wurden erneut Neuwahlen durchgeführt. Insgesamt waren 17 Personen zu dieser Zeit Vereinsmitglieder. Da die SG bisher hauptsächlich Schülerinnen und Schülern in die Vorstandschaft gewählt hatten, war diese Fluktuation in der Führungsebene erklärlich. Die Neuwahlen 2004 ergaben folgende Vorstandschaft:

1. Vorsitzender
H.U. Nepper
2. Vorsitzender
Thomas Beißwenger
Schriftführerin
Sabine Rekovsky
Kassenwart
Stefan Böltz
Kassenprüfer
Erich Quenzer, Steffen Müller


Nach dem für alle mehr als überraschenden Tod von Gründungsmitglied und Vorsitzenden H.U. Nepper wurde 2009 erneut neugewählt.

1. Vorsitzender
Thomas Beißwenger
2. Vorsitzender
Frank Roth
Schriftführerin
Sabine Rekovsky
Kassenwart
Dieter Beißwenger
Kassenprüfer
Steffen Müller, Matthias Roick

Die Mitgliederzahl hat sich zwischenzeitlich auf knapp 200 Mitglieder vergrößert! Zu dieser Zeit waren folgende Team im aktiven Spielbetrieb gemeldet:

  • 3 Herrenmannschaften (Oberliga, A-Klasse, B-Klasse)
  • 2 Damenteams (A-Klasse und B-Klasse)
  • sowie zahlreiche Jugendteams von der U20 bis zur U12! 

Gruppen ohne Wettkampfbetrieb:

  • 1 Freizeitgruppe
  • Cheerleadergruppe

Ab 2015 hat es erneut zwei Veränderungen in der Vorstandschaft gegeben. Als 2. Vorsitzender wurde Jürgen Krauter und als Kassenwart Werner Förstner neue gewählt. 

 Somit sieht die Führungsriege 2015 wie folgt aus:

1. Vorsitzender Thomas Beißwenger
2. Vorsitzender

Jürgen Krauter

Schriftführerin

Jörg Palmer

Kassenwart

Werner Förstner

Kassenprüfer

Matthias Roick und Steffen Müller

Im Spielbetrieb sind 2014/2015 neben mehreren Jugendteams auch folgende Aktivenmannschaften:

3x Herren (Oberliga / Bezirksliga / A-Klassen)
2x Damen (Bezirksliga / A-Klasse)
Senioren Ü41 4. Platz Württembergische Meisterschaft

 jöp/2015

Sponsoren

Live-Ticker

Besucher

Wir haben 16 Gäste online