• logo ball
  • logo spiel

SG Sportschule Waldenburg

Volleyball

SG Sportschule Waldenburg - Volleyball

Nach einer starken Vorbereitung meldet sich die Waldenburger Volleyballelite zurück. Die neu zusammengewürfelte Mannschaft, bestehend aus den früheren Herren 1 und Herren 2, startet am kommenden Wochenende in die neue Saison in der Landeliga. Das erste Spiel der Saison werden die Wabus auswärts gegen den TV Hausen bestreiten.

Spielbeginn ist am Samstag, den 30.09.2017 um 17:00 Uhr in der Verbandssporthalle Brackenheim. Wie in den letzten Jahren, wird es auf der Internetseite der SG Sportschule Waldenburg einen Liveticker geben.
Über Unterstützung würden wir uns sehr freuen.

+++VORSCHAU+++VORSCHAU+++VORSCHAU+++

TV Hausen vs. SG Sportschule Waldenburg 1
Samstag den 30.09.2017
Hallenöffnung 16:00 | Spielbeginn: 17:00
Verbandssporthalle Brackenheim

Live-Ticker Spieltag

 

Nach dem H2 für eine Saison als H3 firmierte, sind wir nun wieder Herren 2. Den „Betriebsunfall“ mit dem unglücklichen Abstieg in die A-Klasse im März 2016 konnten die erfahrenen Mannen um Kapitän Mathias Schauder umgehend wieder wettmachen. Die Wabu-Recken dominierten die Saison und konnten bereits im Januar 2017 mit der Meisterschaft die vorzeitige Rückkehr in die Bezirksliga feiern. Da nun die Spieler aus der 2. Herrenmannschaft komplett in die 1. Mannschaft wechselten, wird aus H3 wieder H2!! Eigentlich alles ganz einfach! Im „Roster“ hat es zwar etwas Bewegung gegeben, aber der Kern des Teams von Spielertrainer Jörg Palmer bleibt zusammen. Michael Renner und Mathias Simmet haben sich aus dem Kader verabschiedet und Thomas Friemel wird etwas kürzertreten und nur noch auf Abruf zur Verfügung stehen. Da aber Thomas auch Damentrainer ist, wird er sicherlich nicht so schnell unter „Sporthallen-Entzug“ leiden. Vermutlich werden die Wabu2 nochmals auf dem Transfermarkt aktiv um eventuelle wie zu erwartende Engpässe besser überbrücken zu können! Interessenten sind daher herzlichen Willkommen. Im Bereich Schiedsrichter waren die H2-Jungs in den Sommermonaten richtig aktiv. So haben Thomas Beisswenger, Ronny Werther und Peter Wurtinger die C-Schiedsrichter-Prüfung abgelegt und Mathias Schauder seine C-Lizenz verlängert. Thorsten Bauer, Guilhem Linas, Jörg Palmer und Martin Wolpert erwarben die D-Lizenz des Schiedsrichterwesens. Somit sind die H2-Wabus sicherlich noch regelkundiger als in den Spielzeiten davor! Das Saisonziel ist klar - als Aufsteiger wollen die Bergstädter natürlich den Klassenerhalt so früh als irgendwie möglich sichern. Weil auf das Prädikat „Fahrstuhl-Mannschaft“ sind die H2-Männer nicht scharf! Dafür sind H2 sicherlich die einzige Mannschaft in der Liga mit eigenem Sommelier (unserem französischem Wein-, Wasser-, Bier- Getränkewart)!!!

damentrainer gesucht

Saisonabschluss 2017

Sponsoren

 Am vergangenen Freitag kamen die Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassen in den Genuss von jeweils zwei, professionell durchgeführten Volleyballstunden.

Der Aktionstag, von der AOK ins Leben gerufen, gefördert durch den Volleyball-Landesverband, wurde vom Kooperationspartner SG Sportschule Waldenburg mit den Trainerinnen Yvonne Röser und Isi Bender umgesetzt. Vielseitige Übungen zum Pritschen und Baggern standen auf dem Plan.
Für die Schüler gab es interessante Einblicke in die Sportart Volleyball und vielleicht wird der eine oder die andere die Sportart auch in der Freizeit gerne fortführen. Die allgemeine Rückmeldung war auf jeden Fall „Das was cool“.
Wir bedanken uns ganz herzlich bei Frau Röser und Frau Bender für die Durchführung des AOK Grundschulaktionstages.
R. Stark

Volleyball Aktionstag_kl_3

Volleyball Aktionstag_kl_2

Volleyball Aktionstag_kl_1

Von Kurt Gesper

Einen ganzen Tag Volleyball satt gab es am Schlossgymnasium Künzelsau.

Es gehört fest ins Schuljahr dazu: Bereits zum 17. Mal fand am Donnerstag das Volleyball-Turnier um den Hohenlohe-Cup des Schlossgymnasium Künzelsau statt. Insgesamt sechs Schulen waren dabei.

Die Besonderheit: Von Anfang an wurde die Veranstaltung von der Klassenstufe 11 verantwortet. Die Aufgabe der Klasse mit ihrem Lehrer Sascha Böhringer liegt in der Planung und Durchführung des Turniers mit kleinen interessanten Rahmenprogrammen zu gestalten.

Sieger des Turniers wurde zur Freude aller das Schlossgymnasium. Zur Belohnung gab’s den Wanderpokal. Als besonderes Highlight war am Abend ein Spiel zwischen den Bundesliga-Mannschaften des TSV Georgii Allianz Stuttgart und SV Fellbach geplant. Leider sagte Fellbach kurzfristig ab dafür sprang die SG Waldenburg ein. Sebastian Schwiertz von der SG: "Es war schwierig so kurzfristig die Jungens zusammen zubekommen, aber wir haben es gerne gemacht."

Das sehr kampfbetonte Spiel in aller Freundschaft hat Spieler und Zuschauer begeistert. Das gilt auch für Schulleiter Dieter Hummel und Lehrer Böhringer. Sie sind sich sicher, dass alle Volleyballfans ihren Spaß an diesem Sporttag hatten.

Hier geht´s zum Bericht....

herren plakat_kl

damen plakat_kl

Seite 14 von 14

<< Start < Zurück 11 12 13 14 Weiter > Ende >>

Sponsoren

Live-Ticker

Besucher

Wir haben 2 Gäste online